Bahnhof Trogen > Bahnhof Trogen

Im Chastenloch die Schönheit des Herbst entdecken

Wanderung
2 h 10 min
6,4 km
mittel

4 Bäche in wildromantischer Natur

Bei dieser Rundtour um das Kulturdorf Trogen steigen wir ab ins Goldachtobel. Nicht nur die Goldach passieren wir. Mit dem Bruederbach, Sägelibach und dem Töbelibach werden total vier Gewässer überquert. Im Tobel badeten früher Gäste aus Nah und Fern. Ein stolzes Gebäude zeugt heute noch davon. Im Chastenloch selbst erwaret uns eine gemütliche Gaststube oder ganz in der Nähe eine lauschige Feuerstelle. Hier im Tobel wurde übrigens früher auch gemahlen, die alte Chastenloch-Mühle ist aber leider nicht mehr in Betrieb. Nun folgt der rund 45 Minuten dauernde Aufstieg nach Speicher. Auf der "Kulturspur Appenzellerland" wandert man weiter von Speicher zurück nach Trogen. Kurz vor Ende der Tour passiert man das Gelände der Kantonsschule Trogen. Hier gibt es ganz unterschiedliche Baustile zu bestaunen!

Info

Diese Tour ist besonders reizend, wenn sich die Bäume im Goldachtobel prächtig färben und das Laub unter den Füssen raschelt. In Trogen lohnt sich ein Rundgang durchs geschichtsträchtige Dorf. Auf dem Landsgemeindeplatz befindet sich das Wäschehäuschen (als Infostelle gekennzeichnet). Darin wird die spannende, textile Vergangenheit des Dorfs vermittelt. Ebenso eindrücklich ist ein Stopp im Besucherzentrum vom Kinderdorf Pestalozzi oberhalb von Trogen. 

Infos zum Dorfrundgang Jahrhundert der Zellweger

Infos zum Besucherzentrum Kinderdorf Pestalozzi

Bahnhof Trogen 0:00

Trogen, Bahnhof

Anreise

Abreise

Landsgemeindeplatz Trogen 0:05 0:05

Landsgemeindeplatz Trogen

Chastenloch 0:48 0:43

Restaurant Chastenloch

Speicher 1:33 0:45
Kantonsschule Trogen 2:00 0:27

Kantonsschule Trogen

Bahnhof Trogen 2:08 0:08

Trogen, Bahnhof

Anreise

Abreise

Wandervorschlag Nr. AR1002 | Presented by Appenzell Ausserrhodener Wanderwege Logo