Geführte Wanderungen

Mo, 22.04.2019

Nordostschweiz

Wienacht a de Ostere

3 h 15 min leicht 490 m 490 m 10.2 km

Kein Witz – aber trotzdem starten wir auf dem Witzweg in Richtung Wolfhalden, biegen dann aber links ab und überqueren den Gstaldenbach. Wir folgen dessen Lauf bis in die Ebene hinunter und wechseln dann die Seite in Richtung Buechberg mit schönem Blick auf die Reben. Schon bald entdecken wir die Reben aus deren Trauben der «Wienachts-Wy» gekeltert wird! Ja, das Appenzellerland hat sogar seinen eigenen Wein! Von Wienacht folgen wir der Route 22 und dann der Route 3 und beschliessen diese Frühlingswanderung in Heiden.

Streckenverlauf
Heiden (800 m) – Wolfhalden (709 m) – Unteren (676 m) – Zoller (477 m) – Chreien­halde (462 m) – Nagelstein (520 m) – Wienacht-Tobel (585 m) – Schwendi (667 m) – Heiden (800 m)
Routenverlauf auf der Landeskarte
Leitung
Urs von Däniken, 079 660 24 92
urs.vondaeniken@appenzeller-wanderwege.ch
Kantonale Wanderweg-Organisation
Appenzell A.Rh. Wanderwege VAW
www.appenzeller-wanderwege.ch/
Anmeldung
nicht erforderlich
zurück zur Trefferliste