Geführte Wanderungen

So, 23.06.2019

Nordostschweiz

Der Mutschengipfel, ein fantastischer Aussichtsberg

6 h 00 min schwer 1217 m 961 m 14.6 km

Durch das wilde, botanisch sehr vielfältige Flürentobel geht’s hinauf zur Alp Tesel. Wir steigen hinauf zur Zwinglipasshütte direkt unter dem mächtigen Altmann. Eine herrliche Höhenwanderung führt uns zum Mutschensattel und dann auf den Mutschengipfel mit einer fantastischen Aussicht über das Rheintal auf die Vorarlberger- und Bündnerberge. Angenehm fallend geht’s zur Alp Tesel hinunter, dann zum Restaurant Gamplüt und von dort mit der Luftseilbahn hinunter nach Wildhaus.

Streckenverlauf
Wildhaus (1090 m) – Flürentobel (1241 m) – ­Teselalp (1433 m) – Zwinglihütte (2000 m) – Chreialp­first (2126 m) – Mutschen (2121 m) – Gamplüt (1354 m)
Infos
Vom Restaurant Gamplüt schweben wir mit der solarbetriebenen Kabinenbahn zurück nach Wildhaus (CHF 10.–). Verpflegung aus dem Rucksack.
Detailansicht
Treffpunkt
08:15 h, Wildhaus SG
Leitung
Bonifaz Walpen, 071 388 81 41, 077 522 09 11
bonifaz.walpen@appenzeller-wanderwege.ch
Kantonale Wanderweg-Organisation
Appenzell A.Rh. Wanderwege VAW
www.appenzeller-wanderwege.ch/
Anmeldung
bis 21.06.2019
Bonifaz Walpen, 071 388 81 41, 077 522 09 11
bonifaz.walpen@appenzeller-wanderwege.ch
Anmeldung
zurück zur Trefferliste