Geführte Wanderungen

Sa, 05.10.2019

Nordostschweiz

Zum gigantischen Ofenloch im hinteren Neckertal

4 h 45 min mittel 598 m 1017 m 14.9 km

Die Wanderung führt uns von der Passhöhe in Richtung Chräzerenpass und der Neuenalp zu. Dann geht es in den Wald mit dem Ziel oberes Ofenloch. Mit den schroffen überragenden Nagelfluh-Felsen ist es landschaftlich einzigartig. Unzählige grössere und kleinere Wasserfälle stürzen von den Felswänden. Nach dem Aufstieg Ellbogen-Hinderfallenkopf werden wir mit einer grandiosen Aussicht belohnt!

Streckenverlauf
Passhöhe Schwägalp (1278 m) – Chräzerenpass (1266 m) – Neuwald (1315 m) – Ofenloch (1174 m) – Hinderfallenkopf (1531 m) – Feissenmoos (1173 m) – Ennetbühl (885 m)
Routenverlauf auf der Landeskarte
Infos
Das Ofenloch ist der Grand Canyon der Ostschweiz!
Treffpunkt
08:30 h Schwägalp, Postautohaltestelle Passhöhe
Leitung
Marie-Luise Rusch, 079 615 65 12
marieluise.rusch@appenzeller-wanderwege.ch
Kantonale Wanderweg-Organisation
Appenzell A.Rh. Wanderwege VAW
www.appenzeller-wanderwege.ch/
Anmeldung
bis 03.10.2019
Marie Luise Rusch, 079 615 65 12
marieluise.rusch@appenzeller-wanderwege.ch
Anmeldung
zurück zur Trefferliste