Nordostschweiz | AR

Pilze sammeln, bestimmen, geniessen

Geführte Wanderung

Sa, 19.09.2020
leicht

Oft sehen wir am Wegrand Pilze, kennen sie nicht und wissen nicht ob sie geniessbar sind oder nicht. Im Kurs lernen Sie die Welt der Pilze kennen. Auf dem Weg zum Hochhamm sammeln wir gemeinsam Pilze. Das Bestimmen der Pilze ist zentral. Wir unterscheiden geniessbare von ungeniessbaren und von giftigen. Zum Abschluss geniessen wir ein feines Pilzragout von den selbstgesammelten Pilzen, die bestimmt nicht giftig sind.

Streckenverlauf
Schönengrund - Hochhamm - Schönengrund Kursinhalt: Pilze - was ich über sie wissen muss, sammeln, erkennen und unterscheiden von Pilzen, geniessbare, ungeniessbare und giftige Pilze, Tipps für die Zubereitung von selbst gesammelten Pilzen
Infos
CHF 50.00 für Mitglieder von Wanderwegorganisationen und Gönner SWW CHF 65.00 für Nichtmitglieder inklusive Pilzlunch im Hochhamm und Broschüre
Detailansicht
Treffpunkt
9:30 h Schönengrund
Leitung / Durchführung
Vreni Schmid, 071 364 22 14, 078 836 61 90
vreni.schmid@appenzeller-wanderwege.ch
Karl Klarer, Pilzkontrolleur, Schönengrund
Kantonale Wanderweg-Organisation
Appenzell A.Rh. Wanderwege VAW
www.appenzeller-wanderwege.ch/
Anmeldung
bis 10.09.2020
Vreni Schmid, 078 836 61 90
vreni.schmid@appenzeller-wanderwege.ch
zurück zur Trefferliste