Nordostschweiz | SG

Eine Burg, Festungen und ein Schloss über dem Rheintal

Geführte Wanderung

Sa, 09.05.2020
4 h 45 min
mittel
661 m
650 m
14 km

Die Wanderung beginnt mit dem Aufstieg durch das romantische Geissbergtobel. Über den bewaldeten Hügel gelangen wir zur Festung Magletsch und dann nach Gretschins. Ab hier ist die Sicht frei auf das Rheintal, das Fürstentum bis hin zu den Bündner Bergen. Wir durchwandern ein sehr fruchtbares Gebiet mit Reben. Der Schollberg erinnert uns an eine weitere Festung. Auf der alten und wieder erneuerten Schollbergstrasse gelangen wir vorbei am Eisenbergwerk Gonzen zum Schloss Sargans.

Streckenverlauf
Sevelen (470 m) – Magletsch (639 m) – Malans SG (610 m) – Böschen (719 m) – Schollberg (620 m) – Eisenbergwerk Gonzen (488 m) – Schloss Sargans (540 m) – Bahnhof Sargans (480 m)
Infos
Sevelen, Rathaus erreicht man mit dem Bus ab Buchs (SG) oder ab Sargans. Achtung: kurze Umsteigezeit in Buchs SG. Verpflegung aus dem Rucksack
Treffpunkt
9:30 h 9475 Sevelen, Rathaus
Rückreise
16:15 h, 7320 Sargans, Bahnhof
Leitung
Fritz Rohner, +41 (0)79 829 75 00, +41 (0)71 898 33 37
fritz.rohner@appenzeller-wanderwege.ch
Kantonale Wanderweg-Organisation
Appenzell A.Rh. Wanderwege VAW
www.appenzeller-wanderwege.ch/
Anmeldung
bis 07.05.2020
Fritz Rohner, +41 (0)79 829 75 00
fritz.rohner@appenzeller-wanderwege.ch
zurück zur Trefferliste