Nordostschweiz | SG

Maibummel vom Luftkurort Hemberg ins Tal der Thur

Geführte Wanderung

Do, 21.05.2020
4 h 45 min
mittel
583 m
917 m
15.5 km

Hemberg liegt traumhaft schön auf einem Grat zwischen dem Neckertal und dem Toggenburg. Wir begeben uns Richtung Salomonstempel und geniessen die prachtvolle Aussicht ins Alpsteinmassiv und ins liebliche Appenzellerland. Später bietet sich uns eine grandiose Aussicht ins Toggenburg mit dem Speer und den Churfirsten. Der Abstieg nach dem Mittagshalt auf dem Scherrer führt auf Wiesenwegen über den Köbelisberg (Kaffeehalt) nach Wattwil. Kurz bevor wir auf die Hauptstrasse gelangen, steigen wir über eine Eisentreppe hinunter, welche über einen Nagelfluhfelsen führt. Unser Ziel ist greifbar, wir überqueren die Thur und gehen dieser ein Stück entlang, bis wir schliesslich direkt beim Bahnhof Wattwil eintreffen.

Streckenverlauf
Hemberg (945 m) – Tännler (1126 m) – Scherrer (987 m) – Hänsenberg (931 m) – Köbelisberg (1038 m) – Büel (848 m) – Wattwil (612 m)
Infos
Verpflegung aus dem Rucksack oder in Gaststätten
Treffpunkt
09:00 h 9633 Hemberg Dorf
Rückreise
16:15 h, 9630 Wattwil, Bahnhof
Leitung
Margrit Geel, +41 (0)79 749 36 55, +41 (0)71 898 33 37
margrit.geel@appenzeller-wanderwege.ch
Kantonale Wanderweg-Organisation
Appenzell A.Rh. Wanderwege VAW
www.appenzeller-wanderwege.ch/
Anmeldung
nicht erforderlich
zurück zur Trefferliste