Nordostschweiz | AI

Entlang des Sax-Schwende-Bruchs

Geführte Wanderung

So, 11.10.2020
6 h 30 min
schwer
1210 m
1564 m
11.6 km

Das Alpsteingebirge wird von einem markanten Bruch durchzogen. Die drei Bergketten sind auf einer Linie Sax – Saxerlücke – Fählensee – Bogartenlücke um mehrere hundert Meter verschoben. Welch gigantische Kräfte müssen hier gewirkt haben! Wir wandern von Wasserauen durchs Hüttentobel zur Alp Hütten und dann steil hoch in die Bogarten- lücke mit dem markanten «Mannli». Steil geht’s auf der anderen Seite hinunter zur Sämtisalp und hoch zur Bollenwees am Fählensee. Dann steht uns noch der Aufstieg zur Saxerlücke bevor. Zum Schluss geht es steil hinunter nach Sax – dann haben wir den ganzen Bruch erwandert!

Streckenverlauf
Wasserauen (868 m) – Kleinhütten / Hüttentobel (1198 m) – Bogartenlücke (1709 m) – Bollenwees (1460 m) – Saxerlücke (1650 m) – Sax (480 m)
Infos
Verpflegung aus dem Rucksack oder im Berggasthaus Bollenwees. Ab Sax fährt ein Bus um 17.13 Uhr nach Buchs.
Treffpunkt
08:15 h 9057 Wasserauen, Bahnhof
Rückreise
17:00 h, 9468 Sax, Schlössli
Leitung
Andreas Wüst, +41 (0) 76 725 13 56, +41 (0) 71 898 33 37
andreas.wuest@appenzeller-wanderwege.ch
Kantonale Wanderweg-Organisation
Appenzell A.Rh. Wanderwege VAW
www.appenzeller-wanderwege.ch/
Anmeldung
bis 09.10.2020
Andreas Wüst, +41 (0) 76 725 13 56
andreas.wuest@appenzeller-wanderwege.ch
zurück zur Trefferliste