Nordostschweiz | AR

Schlusswanderung: Appenzellerhäuser rund um Urnäsch

Geführte Wanderung

Di, 24.11.2020
3 h 30 min
leicht
9.8 km
326 m
313 m

Das gebaute Erbe im Appenzellerland ist vielfältig und beeindruckend. In den verschiedenen Epochen mussten die Häuser unterschiedliche Funktionen erfüllen – so hat jede Zeit ihre typischen Häuser hinterlassen. Im Appenzellerland war die Textilindustrie ein wichtiger Erwerbszweig. Zusammen mit der Landwirtschaft reichte das Einkommen gerade so fürs Leben. Auf unserer Wanderung begegnen wir den verschiedenen Häusern der Bauern, Weber, Sticker und schauen den Dorfplatz an, der ein Baudenkmal von nationaler Bedeutung ist. Im Hofstübli geniessen wir gemeinsam den Zmittag.

Streckenverlauf
Zürchersmühle (810 m) – Grund (1000 m) – Buechen (996 m) – Dorfplatz (831 m) – Au (826 m) – Grünau (838 m) – Steinenmoos (Zmittag) (870 m) – Bindli (854 m) – Dorf (831 m)
Infos
Gemeinsam lassen wir das Wanderjahr bei Kaffee und Nussgipfel ausklingen. Wer Lust hat, findet Gleichgesinnte für den traditionellen Jass.
Verpflegung
Verpflegung im Restaurant Hofstübli, Steinenmoos.
Treffpunkt
09:20 h, 9107 Zürchersmühle, Bahnhof
Rückreise
15:00 h, 9107 Urnäsch, Bahnhof
Leitung
Verni Schmid, +41 (0) 71 364 22 14, +41 (0) 71 898 33 37
vreni.schmid@appenzeller-wanderwege.ch
Kantonale Wanderweg-Organisation
Appenzell A.Rh. Wanderwege VAW
www.appenzeller-wanderwege.ch/
Anmeldung
bis 23.11.2020
Vreni Schmid, +41 (0) 71 364 22 14
Jetzt anmelden
Anmeldung
Keine Vergünstigung
Generalabonnement
Halbtax-Abonnement
Begleitperson 1
Keine Vergünstigung
Generalabonnement
Halbtax-Abonnement
Begleitperson 2
Keine Vergünstigung
Generalabonnement
Halbtax-Abonnement
Begleitperson 3
Keine Vergünstigung
Generalabonnement
Halbtax-Abonnement
Begleitperson 4
Keine Vergünstigung
Generalabonnement
Halbtax-Abonnement
Bemerkungen
zurück zur Trefferliste