Nordostschweiz | AR

Unterwegs um Urnäsch am alten Silvester

Geführte Wanderung

3 h 0 min
leicht
9 km
350 m
350 m

ABGESAGT Das Silvesterchlausen in Urnäsch ist ein alter, archaischer Brauch. Und am alten Silvester, nach dem julianischen Kalender am 13. Januar, ist das ursprünglichste Erlebnis. Vom Bahnhof wandern wir in der Morgendämmerung zur Schönau zum frühmorgendlichen Frühstücksbuffet. Spätestens dort werden wir den einen oder anderen Silvesterchlausen-Schuppel treffen. Wenn die Silvesterchläuse nach dem wilden Tanz die Schellen und Rollen verstummen lassen, zusammenstehen und ein Zäuerli anstimmen, wirds einem warm ums Herz. Das auf dem Land, abseits vom Touristenrummel zu erleben, ist das frühe Aufstehen wert.

Kantonale Wanderweg-Organisation
Appenzell A.Rh. Wanderwege VAW
www.appenzeller-wanderwege.ch/
Anmeldung

Diese geführte Wanderung wurde abgesagt

zurück zur Trefferliste