Nordostschweiz | AR

Unterwegs um Urnäsch am alten Silvester

Geführte Wanderung

Mi, 13.01.2021
3 h 0 min
tief
350 m
350 m
9 km

Das Silvesterchlausen in Urnäsch ist ein alter, archaischer Brauch. Und am alten Silvester, nach dem julianischen Kalender am 13. Januar, ist das ursprünglichste Erlebnis. Vom Bahnhof wandern wir in der Morgendämmerung zur Schönau zum frühmorgendlichen Frühstücksbuffet. Spätestens dort werden wir den einen oder anderen Silvesterchlausen-Schuppel treffen. Wenn die Silvesterchläuse nach dem wilden Tanz die Schellen und Rollen verstummen lassen, zusammenstehen und ein Zäuerli anstimmen, wirds einem warm ums Herz. Das auf dem Land, abseits vom Touristenrummel zu erleben, ist das frühe Aufstehen wert.

Streckenverlauf
Urnäsch Bahnhof (832 m) – Obere Buechen (1015 m) – Schönau (1003 m) – Bindli (866 m) – Grünau (838 m) – Urnäsch Bahnhof (832 m)
Infos
Verpflegung im Restaurant Schönau, Urnäsch. Die Kosten belaufen sich auf CHF 20.00 (Frühstücksbuffet im Restaurant Schönau inbegriffen). Die Wanderung ist für Mitglieder der Wanderwegvereine reserviert. Die Platzzahl ist beschränkt, eine frühzeitige Anmeldung lohnt sich.
Treffpunkt
06:45 h 9107 Urnäsch, Bahnhof
Rückreise
12:00 h, 9107 Urnäsch, Bahnhof
Leitung
Bonifaz Walpen, +41 (0) 77 522 09 11, +41 (0) 71 898 33 37
bonifaz.walpen@appenzeller-wanderwege.ch
Kantonale Wanderweg-Organisation
Appenzell A.Rh. Wanderwege VAW
www.appenzeller-wanderwege.ch/
Anmeldung
bis 09.01.2021
Bonifaz Walpen (abends), +41 (0) 77 522 09 11
Jetzt anmelden
Anmeldung
Keine Vergünstigung
Generalabonnement
Halbtax-Abonnement
Begleitperson 1
Keine Vergünstigung
Generalabonnement
Halbtax-Abonnement
Begleitperson 2
Keine Vergünstigung
Generalabonnement
Halbtax-Abonnement
Begleitperson 3
Keine Vergünstigung
Generalabonnement
Halbtax-Abonnement
Begleitperson 4
Keine Vergünstigung
Generalabonnement
Halbtax-Abonnement
Bemerkungen
zurück zur Trefferliste