| TG

Der Murg entlang durch den Thurgau

Geführte Wanderung

So, 25.04.2021
4 h 15 min
mittel
16.2 km
184 m
70 m

Diese Tageswanderung folgt dem Fluss, der einst zahlreiche Mühlen antrieb und ab 1830 mehreren Textilfabriken Wasserkraft lieferte. Vom Bahnhof Frauenfeld aus, vorbei am herrschaftlichen Schloss, über den Badisteg zum Königswuhr, wo der Fluss bereits im Mittelalter gestaut wurde, gelangen wir zur Aumühle. Dort verlassen wir Frauenfeld, nachdem wir die Murg bereits vier Mal überquert haben. Nach Murkart verläuft der Weg durch einen lichten Auenwald, vorbei an der Weberei Matzingen. Nach dem Mittagshalt wandern wir über das Jakobstal, Wängi und das Rosental nach Münchwilen, immer schön der munteren Murg entlang.

Streckenverlauf
Bahnhof Frauenfeld (400 m) – Aumühle (419 m) – Weberei Matzingen (440 m) – Jakobstal (459 m) – Wängi (470 m) – Rosental (485 m) – Bahnhof Münchwilen (515 m)
Routenverlauf auf der Landeskarte
Verpflegung
Aus dem Rucksack. Mittagshalt in Gaststätte in Matzingen.
Startpunkt
09:40 h Frauenfeld, Bahnhof
Rückreise
16:10 h Münchwilen, Bahnhof
Leitung
Ruth Rüesch, 079 400 41 15, 071 898 33 37 (Wandertelefon)
ruth.rueesch@appenzeller-wanderwege.ch
Kantonale Wanderweg-Organisation
Appenzell A.Rh. Wanderwege VAW
www.appenzeller-wanderwege.ch/
Anmeldung
bis 24.04.2021
Ruth Rüesch, 079 400 41 15
Jetzt anmelden
Anmeldung
Keine Vergünstigung (oder Sonstiges)
Generalabonnement
Halbtax-Abonnement
Begleitperson 1
Keine Vergünstigung (oder Sonstiges)
Generalabonnement
Halbtax-Abonnement
Begleitperson 2
Keine Vergünstigung (oder Sonstiges)
Generalabonnement
Halbtax-Abonnement
Begleitperson 3
Keine Vergünstigung (oder Sonstiges)
Generalabonnement
Halbtax-Abonnement
Begleitperson 4
Keine Vergünstigung (oder Sonstiges)
Generalabonnement
Halbtax-Abonnement
Mitgliedschaft Ich bin Mitglied
Bemerkungen
zurück zur Trefferliste