| AI

Sonnehalb zom Leuefall

Geführte Wanderung

Sa, 24.07.2021
4 h 30 min
mittel
13.8 km
675 m
675 m

Der Sonnenhang zwischen Kronberg und Säntis ist ein kleiner Geheimtipp. Bei gutem Wetter wandert man mit Kronberg, Alp Sigel, Ebenalp, Schäfler und Säntis vor Augen sonnseitig über Alpen langsam aufwärts zur Ahornkapelle. Die bekannte Wallfahrtskapelle liegt an einem alten Pilgerweg. Über den Wissbach führt uns der Weg zum 34 m hohen Leuenfall – dem beeindruckenden höchsten Wasserfall des Alpsteins. Dann geht es zum Gasthaus Lehmen, wo wir den Mittagshalt machen. Ein weiterer Aufstieg durch den Lehmenwald bringt uns zum Erstböhl, von wo wir über Wiesenwege langsam wieder hinunter nach Weissbad gelangen.

Streckenverlauf
Weissbad (815 m) – Gächten (947 m) – untere Helchen (1094 m) – Ahorn (1011 m) – Lehmen (966 m) – Hinterer Erstböhl (1165 m) – Kästenen (929 m) – Weissbad (815 m)
Routenverlauf auf der Landeskarte
Verpflegung
Aus dem Rucksack. Mittagshalt im Gasthaus Lehmen.
Startpunkt
09:35 h 9057 Weissbad, Bahnhof
Rückreise
16:35 h 9057 Weissbad, Bahnhof
Leitung
Ruth Rüesch, 079 400 41 15, 071 898 33 37 (Wandertelefon)
ruth.rueesch@appenzeller-wanderwege.ch
Kantonale Wanderweg-Organisation
Appenzell A.Rh. Wanderwege VAW
www.appenzeller-wanderwege.ch/
Anmeldung
bis 23.07.2021
Ruth Rüesch, 079 400 41 15
Jetzt anmelden
Anmeldung
Keine Vergünstigung (oder Sonstiges)
Generalabonnement
Halbtax-Abonnement
Begleitperson 1
Keine Vergünstigung (oder Sonstiges)
Generalabonnement
Halbtax-Abonnement
Begleitperson 2
Keine Vergünstigung (oder Sonstiges)
Generalabonnement
Halbtax-Abonnement
Begleitperson 3
Keine Vergünstigung (oder Sonstiges)
Generalabonnement
Halbtax-Abonnement
Begleitperson 4
Keine Vergünstigung (oder Sonstiges)
Generalabonnement
Halbtax-Abonnement
Mitgliedschaft Ich bin Mitglied
Bemerkungen
zurück zur Trefferliste