| TG

Durchs Schweizer Apfelland

Geführte Wanderung

Sa, 23.10.2021
4 h 45 min
mittel
17.9 km
390 m
390 m

Ende Oktober, wenn es im Appenzellerland oft schon ungemütlich kalt sein kann, ist im Thurgau die Landschaft noch grün und die Kühe weiden auf den Wiesen zwischen den Hochstammbäumen. Wir wandern von Kradolf zu dem östlich über dem Thurtal stehenden Schloss Ötlishausen. Gemütlich geht es weiter durch die schönen Obstplantagen oberhalb von Bischofszell nach Hummelberg und durch das Felsenholz oberhalb der Kletterfelsen nach Zihlschlacht. Vorbei an prächtigen Bauernhäusern gelangen wir ins Naturschutzgebiet am Biesshofer Weier. Nun säumen auch einige Rebberge unseren Weg zurück nach Kradolf.

Streckenverlauf
Kradolf (455 m) – Ötlishausen (549 m) – Hummelberg (572 m) – Zihlschlacht (542 m) – Biesshofer Weier (512 m) – Buchackern (514 m) – Götighofen (508 m) – Kradolf (455 m)
Routenverlauf auf der Landeskarte
Verpflegung
Aus dem Rucksack
Startpunkt
09:45 h 9214 Kradolf, Bahnhof
Rückreise
17:15 h 9214 Kradolf, Bahnhof
Leitung
Ruth Rüesch, 079 400 41 15, 071 898 33 37 (Wandertelefon)
ruth.rueesch@appenzeller-wanderwege.ch
Kantonale Wanderweg-Organisation
Appenzell A.Rh. Wanderwege VAW
www.appenzeller-wanderwege.ch/
Anmeldung
bis 22.10.2021
Ruth Rüesch, 079 400 41 15
Jetzt anmelden
Anmeldung
Keine Vergünstigung (oder Sonstiges)
Generalabonnement
Halbtax-Abonnement
Begleitperson 1
Keine Vergünstigung (oder Sonstiges)
Generalabonnement
Halbtax-Abonnement
Begleitperson 2
Keine Vergünstigung (oder Sonstiges)
Generalabonnement
Halbtax-Abonnement
Begleitperson 3
Keine Vergünstigung (oder Sonstiges)
Generalabonnement
Halbtax-Abonnement
Begleitperson 4
Keine Vergünstigung (oder Sonstiges)
Generalabonnement
Halbtax-Abonnement
Mitgliedschaft Ich bin Mitglied
Bemerkungen
zurück zur Trefferliste