| SG

Hin- und herschauen auf dem Federispitz

Geführte Wanderung

Sa, 31.07.2021
5 h 15 min
schwer
8.4 km
1085 m
1085 m

Vom Mittelland her kommend fallen die beiden Molasseberge Speer und Federispitz früh auf. Unsere Tour führt auf den weniger bekannten Federispitz. Für den Aufstieg nehmen wir die Ostflanke, vorbei an zwei Alpen auf den Plättlispitz. Vor unseren Augen liegen das Glarner Haupttal und der Walensee mit seinen intensiven Farben. Eine halbe Stunde später sitzen wir auf dem Federispitz in der ersten Reihe und lassen unsere Blicke über die Linthebene und den angrenzenden Zürichsee oder rechts von uns am Säntis vorbei bis in die Ebenen Süddeutschlands schweifen.

Streckenverlauf
Alp Grüt (868 m) – Undernätenalp (1314 m) – Stelli – Plättlispitz (1763 m) – Federispitz (1864 m) – Vorder Federispitz (1699 m) – Schwante (1220 m) – Alp Grüt (868 m)
Routenverlauf auf der Landeskarte
Infos
Die Teilnehmerzahl ist auf 8 Personen beschränkt. Vom Bahnhof Schänis und zurück fahren wir mit einem Gruppentransport. Ca. CHF 5.– pro Person.
Verpflegung
Aus dem Rucksack.
Startpunkt
08:35 h 8718 Schänis, Bahnhof
Rückreise
17:00 h 8718 Schänis, Bahnhof
Leitung
Martin Keller, 079 669 75 40, 071 898 33 37 (Wandertelefon)
martin.keller@appenzeller-wanderwege.ch
Kantonale Wanderweg-Organisation
Appenzell A.Rh. Wanderwege VAW
www.appenzeller-wanderwege.ch/
Anmeldung
bis 30.07.2021
Martin Keller, 079 669 75 40
Jetzt anmelden
Anmeldung
Keine Vergünstigung (oder Sonstiges)
Generalabonnement
Halbtax-Abonnement
Begleitperson 1
Keine Vergünstigung (oder Sonstiges)
Generalabonnement
Halbtax-Abonnement
Begleitperson 2
Keine Vergünstigung (oder Sonstiges)
Generalabonnement
Halbtax-Abonnement
Begleitperson 3
Keine Vergünstigung (oder Sonstiges)
Generalabonnement
Halbtax-Abonnement
Begleitperson 4
Keine Vergünstigung (oder Sonstiges)
Generalabonnement
Halbtax-Abonnement
Mitgliedschaft Ich bin Mitglied
Bemerkungen
zurück zur Trefferliste